Dr. rer. nat. Edeltraud Leibrock

Partner & Managing Director

Aus ihrer Arbeit als Top Executive im Bankenbereich - unter anderem als Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe - und ihrer langjährigen Beraterkarriere bei der Boston Consulting Group weiß sie, wie groß der Veränderungsdruck ist, dem etablierte und erfolgreiche Unternehmen im Hinblick auf Innovation, Digitalisierung und Agilität ausgesetzt sind. Sie weiß aber auch, wie schwierig es ist, diese Veränderungen von innen heraus umzusetzen, sie kennt die organisatorischen, prozessualen und vor allem die kulturellen Hürden. Als Naturwissenschaftlerin und Tech-Pionier (mit 16 begann sie zu programmieren) ist sie getrieben von Neugier, Veränderungs- und Gestaltungswillen und überzeugt davon, dass technischer Fortschritt - richtig genutzt - und in Verbindung mit unternehmerischem Denken, unser Leben in vielerlei Hinsicht verbessert. Aus diesem Grund engagiert sie sich u.a. als Mentorin für Startups, bei smartgründen und im Deutschen Gründerverband. 

Edeltraud war schon immer interdisziplinär tätig, ob im Studium (Physik, Biologie, Dr. rer. nat.), in ihrer Zeit als Postdoc in den USA, als Beraterin und als Managerin. Sie ist überzeugt davon, dass Neues immer dann entsteht, wenn unterschiedliche Welten, Menschen und Kulturen aufeinandertreffen, sich austauschen und ergänzen. Erst verschiedene Perspektiven ergeben das gesamte Bild. Doch oft bedarf es dazu einer Brücke zwischen diesen Welten - und so entstand Connected Innovations. 

Edeltraud ist ein großer Fan von Leonardo da Vinci, liebt Oper und Literatur und interessiert sich sehr für (Paläo)Anthropologie. Sie ist gern mit Freunden draußen in der Natur, ob beim Laufen, Bergsteigen, Klettern oder Mountainbiken.

Mehr unter www.eleibrock.de