Philipp Everding

Philipp Everding verbindet als Ingenieur der Erneuerbaren Energien mit aufbauendem Managementstudium der Technischen Universität München fortschrittliches, technisches Verständnis sowie Innovationsgeist mit einer strukturierten und wirtschaftlichen Herangehensweise.

Während des Studiums der Erneuerbaren Energien in Berlin vertiefte er sein technisches Verständnis und leitete Projekte in den Bereichen Smart Home bis Smart Energy. Sein Studium schloss er mit einem Projekt im Smart Home Bereich ab, bei dem er eine freiprogrammierbare Einzelraumregelung auf SPS-Basis programmierte und implementierte.

In München konnte Herr Everding sein technisches sowie betriebswirtschaftliches Verständnis im Bereich Industrie 4.0 erweitern und intensivierte seine Erfahrungen in der Schnittstelle zwischen Technologie und Wirtschaft. Als Experte für Effizienzanalysen im Bereich Produktion und Logistik entwickelte Herr Everding so bspw. Konzepte zur Realisierung konkreter Industrie 4.0 Maßnahmen im Rahmen der Digitalen Transformation der MAN AG am Standort München.